Die AlpenBiker Site

Col de la Croix de Fer

zurueck - Fenster schliessen

Höhe: Typ: Staat: Mautgebühr: Wintersperre: Rank:
2068m PS F -- - **
Typ: PS - Pass; HP - Hochpunkt   Rank: Bewertung Strecke+Landschaft (* bis ***)


Photo
Col de la Croix de Fer
Der Col de la Croix de Fer stellt eine 32km lange Verbindung zwischen St-Jean-de-Maurienne (546m) im Arctal und dem Col du Glandon (1924m) her, was eine schöne, aussichtsreiche Rundfahrt ermöglicht.
Photo
Ausblick Richtung Osten

Von St-Jean-de-Maurienne aus führt die D926 zunächst zur "Combe Genin", einer wildromantischen Schlucht, wo die Straße hoch über dem Arvan verläuft.

Hinter St-Sorlin-d'Arves (1508m) beginnt der eigentliche Anstieg zum Paß. Über zehn Kehren erreicht man die Paßhöhe, von der aus man eine sehr gute Aussicht auf die umliegenden Berge hat.
Photo
Blick Richtung Westen
Auf der Ostrampe erreicht man nach ca. 2.5km den Col du Glandon.



Zur Strecke von St-Jean-de-Maurienne bis zum oberen Ende der "Combe Genin" gibt es eine interessante Alternativstrecke. Diese Strecke beginnt in Villargondran (660m) im Arctal. Über viele Serpentinen geht es hinauf nach Albiez-le-Jeune (1370), dann auf aussichtreicher Strecke über den Col du Mollard (1638) und mündet schließlich in die D926.

(c) Alpenbiker, 1997-2001

Zurück zum Seitenanfang