Die AlpenBiker Site

Passo di Croce Domini

zurueck - Fenster schliessen

Höhe: Typ: Staat: Mautgebühr: Wintersperre: Rank:
1892m PS I -- - *
Typ: PS - Pass; HP - Hochpunkt   Rank: Bewertung Strecke+Landschaft (* bis ***)


Der Passo di Croce Domini verbindet das Val Camonica mit dem Val Gindicarie. Die Strecke zwischen Breno (483m) und San Antonia (375m) beträgt 46 km. Die gesamte Strecke ist landschaftlich schön und durchgehend asphaltiert.
Von Breno aus geht es durch mehrere Schleifen hinauf zur Paßhöhe. Von dort zunächst kehrenreiche Strecke Richtung Osten. Dann wendet sich die Strecke Richtung Süden durch das Val di Caffaro bis nach Bagolino und dann in einem weiten Bogen hinaus zum Lago d'Idro.

(c) Alpenbiker, 1997-2001

Zurück zum Seitenanfang